Fohlen richtig beurteilen

„Fohlenbeurteilung – Durch die Brille eines Zuchtrichters“ lautet das Thema des HCCG-Seminars, das viele Fragen rund um die Beurteilung des Pferdenachwuchses beantwortet. Im Rahmen des 14. Deutschen LVM-Fohlenchampionat vom 11. bis 14. Juli im westfälischen Lienen findet auf dem Gelände des „Reitverein Lienen“ ein Fach-Seminar zum Thema Fohlenbeurteilung statt, organisiert vom Horse Competence Center Germany (HCCG).

Wer ist die Schönste…?

In den deutschen Pferdezuchtverbänden werden viele Pferde- und Ponyrassen betreut. Wiederkehrende Höhepunkte für einige Rassen sind die Bundesschauen, bei denen ausgewählte Rassevertreter aus ganz Deutschland um die Titel der Schönsten und Besten konkurrieren. Vier solcher FN-Bundesschauen sind jetzt noch in 2015 geplant.

Mitglied werden und Oldenburger WelcomeBox sichern

Pferde sind Ihre große Leidenschaft und Sie haben sich entschlossen mit Ihren Pferden zu züchten? Dann werden Sie jetzt...

Weihnachtsshopping international

Die Oldenburger Winter Mixed Sales in Vechta glänzten mit einem Durchschnittspreis von 20.694 Euro. Für einen Spitzenpreis von 95.000 Euro ersteigerten Kunden aus Schweden ihr Weihnachtsgeschenk in Vechta.

Die Spreu vom Weizen trennen

Am Montag, den 18. Januar, werden im Pferde Zentrum Vechta die Kandidaten für die Oldenburger Sattelkörung 2016 vorbesichtigt und ausgewählt. Die Sattelkörung für dressurbetonte Hengste wird am 31. März im Rahmen der Frühjahrs-Elite-Auktion stattfinden.

Spitzenpreis für Körsieger

Die 3. Oldenburger Sattelkörung präsentierte einen herausragenden Siegerhengst: Fürsten-Look v. Fürstenball-Londonderry-Weltmeyer erzielte auf der 80. Jubiläums-Elite-Auktion in Vechta den Spitzenpreis von 350.000 Euro. Bergolio v. Bordeaux-Rosier-Tin Rocco begeisterte auf der Oldenburger Sattelkörung als Reservesieger.

Fohlenschauen am 14. Juli

Für die Oldenburger Fohlenschauen auf dem Hof Sosath am Dienstag, den 14. Juli, sind über 140 Fohlen gemeldet. Um 10.00 Uhr beginnen die Nachwuchshoffnungen des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International. Ab 14.00 Uhr sind die dressurbetonten Oldenburger an der Reihe.

Körung: Spitzenhengste in Vechta

Alle gekörten Hengste der Oldenburger Sattelkörung am 5. und 6. April stehen zum Verkauf. Im Auktionsbereich der Oldenburger Website...

Überflieger für den Zuchtfortschritt gesucht

126 springbetonte Hengste hatten sich für die spannenden Hengstvorauswahlen des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta vom 5. bis 7. Oktober angemeldet. 36 erhielten die Zulassung.

Die Pferdewelt blickt nach Vechta

Die Oldenburger Hengst-Tage präsentieren vom 20. bis zum 22. November in Vechta die Hoffnungsträger der Sportpferdezucht von morgen. Moderne Dressurhengste aus traditionsreichen Stutenfamilien faszinieren mit Bewegungsgüte; kraftvolle Athleten der internationalen Springpferdezucht begeistern mit hochinteressanten Pedigrees. Am Samstag, den 22. November, werden zunächst die besten Hengste prämiert und der Siegerhengst wird verkündet. Im Anschluss daran werden die Hengste versteigert. Den Abschluss bildet die glanzvolle Althengstparade.