Wolf tötet Ponyfohlen

Erschreckende Nachricht aus Niedersachsen: In Stöcken (Heidekreis) hat ein Wolf ein Shetlandpony-Fohlen gerissen. Dies hat das Umweltministerium des Landes inzwischen amtlich bestätigt....

Auswahltermine Sattelkörung & Frühjahrs-Auktion

Sie haben einen talentierten Oldenburger Youngster, ein erfolgreiches Sportpferd oder einen Hengstanwärter, den Sie professionell vermarkten lassen möchten? Dann besuchen...

Internationale Spitzengenetik

Zum strahlenden Oldenburger Siegerhengst des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) wurde ein Nachkomme v. Grand Galaxy Win T - Don Schufro - Rawage Quintus - Donauwind/Trak., aus der Zucht von HH Horses aus Dänemark und ausgestellt von HH Horses & Helgstrand Dressage aus Dänemark, gekürt.

Pferdezucht im Netz

„Ohne gezielte Pferdezucht wird es in der Zukunft keine gesunden Leistungspferde geben“. Ein Leitsatz, der deutlich macht, wie wichtig die fachgerechte Pferdezucht ist. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es ausreichend Züchter mit entsprechender Fachkenntnis gibt.

Körkandidaten im Netz

Die Hengste der Oldenburger Körung präsentieren sich ab sofort im Auktionsbereich der Oldenburger Website mit Foto und Video. Die Crème de la Crème des aktuellen Junghengstjahrgangs stellt sich auf den Oldenburger Hengst-Tagen vom 17. bis zum 19. November im Pferde Zentrum Vechta dem kritischen Urteil der internationalen Pferdeszene.

Die Zukunft hat begonnen

Mehr als 180 dressurbetont gezogene Hengste präsentierten sich anlässlich der Hengstvorauswahl des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Von den vorgestellten Junghengsten haben 47 die erste wichtige Hürde in der Bewerbung um das begehrte Körprädikat genommen.

Überflieger für den Zuchtfortschritt gesucht

126 springbetonte Hengste hatten sich für die spannenden Hengstvorauswahlen des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta vom 5. bis 7. Oktober angemeldet. 36 erhielten die Zulassung.

Stuten-Königinnen gekrönt

Auf der Elite-Stutenschau des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) im Schlosspark zu Rastede brillierte Candy v. Sir Donnerhall I - Fürst Heinrich - Rubinstein I als Siegerstute. Lafayette v. Lordanos - Landadel - Weltmeister setzte sich beim Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) an die Spitze der Stutenkollektion.

Die Schönsten im Netz

Am 21. Juli ab 15.30 Uhr findet im Schlosspark zu Rastede die Elite-Stutenschau des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) und des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) statt.

Königin der Lüfte

Am 14. Juni fand im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die Stutenleistungsprüfung des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) statt. 13 OS-Stuten erhielten die Nominierung für die Elite-Stutenschau in Rastede.