Noch mehr Hengste

Hengstanerkennung

Am Donnerstag, den 11. Dezember ab 10.30 Uhr findet im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die diesjährige Anerkennung für bereits gekörte Hengste statt.

1. Freispringen und Freilaufen für alle zweijährigen gekörten Hengste, alle dreijährigen gekörten Hengste ohne HLP sowie alle drei- und vierjährigen Hengste die bei OS vorgestellt werden (mit und ohne HLP)

2. Pflastermusterung für alle Hengste die zur Anerkennung vorgestellt werden

3. Bewertung der Rittigkeitsveranlagung bzw. Parcourstest für die Springhengste:
• Präsentation an der Longe für gekörte zweijährige Hengste zur Anerkennung bei OL und OS
• Vorstellung der Grundgangarten unter dem Sattel (Lektionen entsprechend dem Alter und
Ausbildungsstand) für alle dreijährigen und älteren Hengste zur Anerkennung bei OL sowie der dreijährigen Hengste zur Vorstellung bei OS;
• Vorstellung unter dem Reiter in einem Kurzparcours (Anforderungen dem Alter entsprechend) für 4j. und ältere Springhengste, hierbei werden die 4 und 5j. Hengste zur Anerkennung bei OS von einem Fremdreiter getestet.

4. Schrittringe mit Bekanntgabe der Ergebnisse.

Mehr Informationen: Ablauf, Katalog