Hengstparade in Vechta

Hengstvorführungen

Ab Ende Januar haben Sie wieder die Möglichkeit, an vier aufeinander folgenden Wochenenden den passenden Hengst für Ihre Stute zu finden. Insgesamt paradieren die Vererber von zwölf renommierte Stationen in Vechta. Tickets für die Hengstvorführungen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta können bereits bestellt werden.

Samstag, 31. Januar, 18:30 Uhr Gestüt Sprehe, Löningen

Sonntag, 1. Februar 14:00 Uhr Deckstation Paul Schockemöhle, Mühlen, Vorführung I

Samstag, 7. Februar 19:00 Uhr Station Gerd Sosath, Lemwerder

Sonntag, 8. Februar 14:00 Uhr Deckstation Paul Schockemöhle, Mühlen, Vorführung II

Freitag, 13. Februar 19:00 Uhr Stationen Ludwig Kathmann, Holtrup, Zuchthof Josef Kathmann, Hausstette, Hengststation Pape, Hemmoor

Samstag, 14. Februar 19:00 Uhr Böckmann Pferde GmbH, Lastrup

Sonntag, 15. Februar 14:00 Uhr Dressurpferde leistungszentrum Lodbergen, Gestüt Bon Homme, Werder

Sonntag, 22. Februar 14:00 Uhr Hengststation Ahlers, Gestüt Tannenhof, Gestüt Westfalenhof

Allgemeine Infos zum Kartenvorverkauf:
Der Ticketverkauf für die Hengstvorführungen von Sprehe, Paul Schockemöhle und Böckmann läuft direkt über die entsprechenden Stationen. Für alle anderen Hengstvorführungen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta ist der Ticketshop seit dem 1. Dezember für den Vorverkauf geöffnet.
Ticket-Center Tel.: +49(0)421-363636, oder +49(0)1805 -013301 für 14ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkgebühren können abweichen. Öffnungszeiten von Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr; Feiertage ausgenommen.