Die Spreu vom Weizen trennen

Vorauswahl zur Sattelkörung

Am Montag, den 18. Januar, werden im Pferde Zentrum Vechta die Kandidaten für die Oldenburger Sattelkörung 2016 vorbesichtigt und ausgewählt. Die Sattelkörung für dressurbetonte Hengste wird am 31. März im Rahmen der Frühjahrs-Elite-Auktion stattfinden.

Zugelassen sind dreijährige Hengste, die noch nicht gekört sind. Vierjährige, noch nicht gekörte Hengste sollten nach Möglichkeit bereits einen 30 bzw. 50/70 Tage-Test absolviert haben. Bei der Vorauswahl werden die Hengste an der Longe und auf dem Pflaster präsentiert. Die Zulassung zur Körung erfolgt auf dem abschließenden Schrittring. Die Hengste sind damit dann auch für die Frühjahrs-Elite-Auktion am 2. April zugelassen. <section“>

</section“>