Die Zukunft hat begonnen

Mehr als 180 dressurbetont gezogene Hengste präsentierten sich anlässlich der Hengstvorauswahl des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Von den vorgestellten Junghengsten haben 47 die erste wichtige Hürde in der Bewerbung um das begehrte Körprädikat genommen.

Hengstparade in Vechta

Ab Ende Januar haben Sie wieder die Möglichkeit, an vier aufeinander folgenden Wochenenden den passenden Hengst für Ihre Stute zu finden. Insgesamt paradieren die Vererber von zwölf renommierte Stationen in Vechta. Tickets für die Hengstvorführungen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta können bereits bestellt werden.

Der neue Jahrgang

140 Hengste stellen sich vom 7. bis zum 9. Oktober für die Hengstvorauswahl des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) vor. Am 10. sowie am 13. und 14. Oktober präsentieren sich 183 Hengste des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes.

Erst testen, dann kören

Am 9. und 10. April findet im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die vierte Oldenburger Sattelkörung statt. 20 interessante Kandidaten haben die Zulassung zur Oldenburger Sattelkörung erhalten.

Tag der offenen Tür

Gestüt Sosath in Lemwerder lädt zum Tag der offenen Tür am Ostersamstag, dem 4. April, um 11:00 Uhr. Züchterischer Höhepunkt ist das 7. Lemwerderaner Fohlenchampionat.

Letzte Chance

Der Oldenburger Pferdezuchtverband bietet am Montag, 19. Oktober, einen zusätzlichen Prämierungs- und Registrierungstermin für Fohlen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta an.

Talsohle durchschritten

Im Gegensatz zum Oldenburger Verband ist der allgemeine Abwärtstrend in der deutschen Pferdezucht noch nicht vollends gebrochen. „Von einer Trendwende würde ich noch nicht sprechen, wohl aber von einer Stabilisierung“, beschreibt Theodor Leuchten, Vorsitzender des FN-Bereichs Zucht, die Situation.

Caprimond abgetreten

Ebenfalls im Alter von 29 Jahren ist auch der Klosterhof-Hengst Caprimond eingegangen. Der Trakehner Stempelhengst der Familie Wahler aus dem niedersächsischen Medingen war nicht nur selbst bis Grand Prix Dressur erfolgreich, sondern kann auch auf 35 S-platzierte Nachkommen und 14 gekörte Hengste zurückblicken.

Wolf tötet Ponyfohlen

Erschreckende Nachricht aus Niedersachsen: In Stöcken (Heidekreis) hat ein Wolf ein Shetlandpony-Fohlen gerissen. Dies hat das Umweltministerium des Landes inzwischen amtlich bestätigt....

Mitglied werden und Oldenburger WelcomeBox sichern

Pferde sind Ihre große Leidenschaft und Sie haben sich entschlossen mit Ihren Pferden zu züchten? Dann werden Sie jetzt...

Pferde Communitys