Internationalität za(e)hlt

Auf der 90. Oldenburger Elite-Auktion erzielten die Oldenburger Nachwuchsstars mit internationalem Background Spitzenpreise. Der Siegerhengst war das Preishighlight. Die bildschöne...

Referent des Zuchtleiters

Bernhard Thoben wird künftig als Referent des Zuchtleiters im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta tätig sein und an der Seite von Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff...

Es wird ernst…

329 Hengste bewerben sich anlässlich der Hengstvorauswahlen für eine Zulassung zu der begehrten Oldenburger Körung vom 20. - 22. November. 140 Hengste stellen sich vom 7. bis zum 9. Oktober für die Hengstvorauswahl des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) vor. Am 10. sowie am 13. und 14. Oktober präsentieren sich 189 Hengste des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL).

Wer ist die Schönste…?

In den deutschen Pferdezuchtverbänden werden viele Pferde- und Ponyrassen betreut. Wiederkehrende Höhepunkte für einige Rassen sind die Bundesschauen, bei denen ausgewählte Rassevertreter aus ganz Deutschland um die Titel der Schönsten und Besten konkurrieren. Vier solcher FN-Bundesschauen sind jetzt noch in 2015 geplant.

Bewährung unter dem Sattel

Die Sattelkörung für dressurbetonte Hengste wird am 31. März im Rahmen der Frühjahrs-Elite-Auktion stattfinden. Die Hengste können anschließend auf der Auktion am 2. April zur Versteigerung angeboten werden.

Wolf tötet Ponyfohlen

Erschreckende Nachricht aus Niedersachsen: In Stöcken (Heidekreis) hat ein Wolf ein Shetlandpony-Fohlen gerissen. Dies hat das Umweltministerium des Landes inzwischen amtlich bestätigt....

Stuten-Königinnen gekrönt

Auf der Elite-Stutenschau des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) im Schlosspark zu Rastede brillierte Candy v. Sir Donnerhall I - Fürst Heinrich - Rubinstein I als Siegerstute. Lafayette v. Lordanos - Landadel - Weltmeister setzte sich beim Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) an die Spitze der Stutenkollektion.

Damenwahl im Schlosspark

Die Championessen sind gekürt. Zum zehnten Mal begeisterte die Elite-Stutenschau im Rahmen des Oldenburger Landesturniers im Schlosspark zu Rastede. Vor allem die Dressurstuten begeisterten mit einem besonders starken Jahrgang.

Wo steht die deutsche Pferdezucht?

Nur die Zuchtverbände Oldenburg, Holstein und Westfalen konnten bei den Weltreiterspielen in der Normandie mit den Niederländern, Belgiern und Dänen mithalten. Den Verlust der traditionellen Führungsposition der deutschen Zuchtverbände konnte das aber nicht verhindern. "Das muss für uns alle endlich ein Weckruf sein!", meint Oldenburgs Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff.

Die Pferdewelt blickt nach Vechta

Die Oldenburger Hengst-Tage präsentieren vom 20. bis zum 22. November in Vechta die Hoffnungsträger der Sportpferdezucht von morgen. Moderne Dressurhengste aus traditionsreichen Stutenfamilien faszinieren mit Bewegungsgüte; kraftvolle Athleten der internationalen Springpferdezucht begeistern mit hochinteressanten Pedigrees. Am Samstag, den 22. November, werden zunächst die besten Hengste prämiert und der Siegerhengst wird verkündet. Im Anschluss daran werden die Hengste versteigert. Den Abschluss bildet die glanzvolle Althengstparade.