Internationale Spitzengenetik

Zum strahlenden Oldenburger Siegerhengst des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) wurde ein Nachkomme v. Grand Galaxy Win T - Don Schufro - Rawage Quintus - Donauwind/Trak., aus der Zucht von HH Horses aus Dänemark und ausgestellt von HH Horses & Helgstrand Dressage aus Dänemark, gekürt.

Tag der offenen Tür

Gestüt Sosath in Lemwerder lädt zum Tag der offenen Tür am Ostersamstag, dem 4. April, um 11:00 Uhr. Züchterischer Höhepunkt ist das 7. Lemwerderaner Fohlenchampionat.

Körkandidaten sind online

Die Hengstanwärter der Oldenburger Körung präsentieren sich ab sofort im Internet. Im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com stellen sich die Hengste mit Foto und Video vor.

Pferdezüchter und Reiter in Sorge vor dem Wolf

Zehn nordrhein-westfälische Pferdezucht- und Pferdesportverbände, darunter die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), haben sich jetzt wegen der Ausbreitung des Wolfs an...

Königin der Lüfte

Am 14. Juni fand im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die Stutenleistungsprüfung des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) statt. 13 OS-Stuten erhielten die Nominierung für die Elite-Stutenschau in Rastede.

Hengstparade in Vechta

Ab Ende Januar haben Sie wieder die Möglichkeit, an vier aufeinander folgenden Wochenenden den passenden Hengst für Ihre Stute zu finden. Insgesamt paradieren die Vererber von zwölf renommierte Stationen in Vechta. Tickets für die Hengstvorführungen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta können bereits bestellt werden.

Talsohle durchschritten

Im Gegensatz zum Oldenburger Verband ist der allgemeine Abwärtstrend in der deutschen Pferdezucht noch nicht vollends gebrochen. „Von einer Trendwende würde ich noch nicht sprechen, wohl aber von einer Stabilisierung“, beschreibt Theodor Leuchten, Vorsitzender des FN-Bereichs Zucht, die Situation.

FN-Film: Artgerechte Pferdehaltung

Artgerechte Pferdehaltung hat viele Gesichter. Die häufigsten Haltungssysteme sind Einzel- und Gruppenhaltung. Welche Anforderungen an Stallbau und Management gestellt werden,...

Wo steht die deutsche Pferdezucht?

Nur die Zuchtverbände Oldenburg, Holstein und Westfalen konnten bei den Weltreiterspielen in der Normandie mit den Niederländern, Belgiern und Dänen mithalten. Den Verlust der traditionellen Führungsposition der deutschen Zuchtverbände konnte das aber nicht verhindern. "Das muss für uns alle endlich ein Weckruf sein!", meint Oldenburgs Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff.

Zukunftsmusik

Die genomische Selektion ist ein Verfahren, welches ein gezieltes Züchten mithilfe von bekannten Leistungs- und Gesundheitsmerkmalen ermöglicht. In Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Pferdezuchtverband bietet der FFP eine Fortbildungsveranstaltung vom 17. bis zum 19. April an.