Sommerliche Auktion in Vechta

Das erste Wochenende mit sommerlichen Temperaturen steht vor der Tür. Der ideale Rahmen für die Summer Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Noch bis zum 5. Juni haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wunschkandidaten unter dem Sattel zu testen. Am Samstag, den 6. Juni, ab 15.00 Uhr, werden die 34 Spring- und Dressurpferde dann gemeinsam mit einer Kollektion von 36 Elite-Fohlen in einer spannenden Auktion versteigert.

Turnierabsagen: K+K-Cup Münster und Lyon gestrichen

Die Nachrichten zu Corona-bedingten Absagen von Reitsport-Großveranstaltungen häufen sich weiter. Der traditionsreiche K+K-Cup, der vom 6. bis 10. Januar 2021 in...

Springpferde im Fokus

Der Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) veranstaltet am kommenden Wochenende, 26. und 27. Juni, ein Fohlenchampionat für Springfohlen und eine OS-Vortragsveranstaltung auf der Reitsportanlage Dagobertshausen bei Marburg.

Weihegold OLD is back

Nachdem Isabell Werth in den Weltcup-Prüfungen in Lyon mit Emilio und in Stuttgart mit Bella Rose gewonnen hatte, war Sie in Amsterdam...

Sire of the World

Der Oldenburger Hengst Bacardi v. Balou du Rouet - Argentinus ist neuer "Sire of the World". Beim Grand Prix für Hengste auf dem Gestüt Zangersheide im belgischen Lanaken zeigte er mit seinem deutschen Reiter Marc Bettinger die schnellste fehlerfreie Runde.

Ohne Damon Hill

Deutschlands erfolgreichstes Dressurpaar der vergangenen drei Jahre hat keine gemeinsame Zukunft mehr: Der 14-jährige Donnerhall-Hengst Damon Hill steht seiner Reiterin Helen Langehanenberg nicht weiter zur Verfügung, die Verhandlungen über den Beritt des Hengstes sind gescheitert.

Wieder Hiobsbotschaft für WEG-Team

Michael Jungs 14-jähriger Wallach Sam FBW kann nicht bei den Weltreiterspielen in der Normandie eingesetzt werden und seinen Titel damit nicht verteidigen. Das Pferd des amtierenden Olympiasiegers, Welt- und Europameisters hat eine Entzündung in einem Vorderhuf.

Internationales Dressurturnier auf Gestüt Vorwerk

Vom 1. bis 3. August ist die traditionsreiche Sport- und Zuchtstätte Gestüt Vorwerk im Herzen des Oldenburger Münsterlandes Austragungsort von Dressur Cappeln International. Das kurzfristig von Familie Max-Theurer anberaumte Dressur-Event auf Vier-Sterne-Niveau soll vor allem der Vorbereitung auf die Weltreiterspiele Ende August dienen.

FN-Film: Artgerechte Pferdehaltung

Artgerechte Pferdehaltung hat viele Gesichter. Die häufigsten Haltungssysteme sind Einzel- und Gruppenhaltung. Welche Anforderungen an Stallbau und Management gestellt werden,...

Zwei Oldenburger auf dem Treppchen

Erst im Stechen musste sich der OS-Wallach Cosmic Blue unter Andre Plath geschlagen geben. Mit einem schnellen Vierfehler-Ritt im Umlauf Dritter wurde der Oldenburger Ex-Derbysieger Lex Lugar mit Carsten-Otto Nagel.