Talentschau der Überflieger

Präsentieren Sie Ihre jungen Springpferde am Tag des Freispringens, Samstag, den 1. März, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Dieser Freispringwettbewerb lockt mit hoch dotierten Geldpreisen für Sieger und Platzierte. Darüber hinaus eröffnet sich eine direkte Vermarktungsplattform.

Anlass zum Träumen

David Will gewann mit Colorit beim Turnier „Horses & Dreams“ in Hagen den Großen Preis, zugleich erste Etappe der Riders Tour 2015 und Qualifikationsprüfung für die Europameisterschaften in Aachen. Meredith Michaels-Beerbaum platzierte sich mit ihrer Nachwuchshoffnung, dem OS-Hengst Comanche, an vierter Stelle – und gibt damit Anlass, von einer großen Zukunft zu träumen.

Ohne Damon Hill

Deutschlands erfolgreichstes Dressurpaar der vergangenen drei Jahre hat keine gemeinsame Zukunft mehr: Der 14-jährige Donnerhall-Hengst Damon Hill steht seiner Reiterin Helen Langehanenberg nicht weiter zur Verfügung, die Verhandlungen über den Beritt des Hengstes sind gescheitert.

Sommer in Vechta

Am Samstag, 4. Juni, stehen die 60. Summer Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta mit ausgebildeten Sportpartnern und vielversprechenden Elite-Fohlen für den Dressur- und Springsport im Fokus der internationalen Pferdeszene. 32 hochkarätige Dressur- und Springpferde sowie 37 Spitzenfohlen wecken größtes Interesse aus dem In- und Ausland.

Springpferde im Fokus

Der Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) veranstaltet am kommenden Wochenende, 26. und 27. Juni, ein Fohlenchampionat für Springfohlen und eine OS-Vortragsveranstaltung auf der Reitsportanlage Dagobertshausen bei Marburg.

Balkenhol in Vechta

Der Dressurreiter und Reitmeister Klaus Balkenhol kommt am Samstag, 19. Januar, für einen Dressurlehrgang in das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Offeriert wird...

Springpferdezüchter aufgepasst!

Der Springpferdezuchtverband Oldenburg-International (OS) veranstaltet ein Fohlenchampionat für Top-Nachwuchs am 27. Juni auf der Reitsportanlage Dagobertshausen bei Marburg.

Klimke und Hale Bob Vizemeister

Viel hätte nicht gefehlt und Ingrid Klimke hätte ihre fünfte Deutschen Meisterschärpe gewonnen.

Kutscher siegt mit Chamira

Beim Internationalen Springturnier (CSI*****) in London gewann Kutscher eine Prüfung mit der Oldenburger Stute Chamira (v. Chacco-Blue).

Ohne Totilas zur WM

Die deutsche Dressurmannschaft muss bei den Weltreiterspielen in der Normandie (24.8. bis 7.9.2014) überraschend auf den Einsatz des Hengstes Totilas und seines Reiter Matthias Alexander Rath (Kronberg) verzichten.