Medaillenregen in Warendorf

Mit drei Championatstiteln, vier Silbermedaillen und dreimal Bronze kehrte das Oldenburger Lot hocherfolgreich von den Bundeschampionaten aus Warendorf zurück. Oldenburger Pferde standen gleichermaßen in Springen, Dressur und in der Vielseitigkeit "auf dem Treppchen".

Doppelsieg im Burgpokal

Kira Wulferding feierte auf dem Gestüt Bonhomme in Werder einen Doppelsieg in der Qualifikationsprüfung des Nürnberger Burgpokals. Das begehrte Finalticket löste sie mit Silver Black OLD. Mit dem erst siebenjährigen Benaglio FH feierte Kira Wulferding zusätzlich den Silberrang.

Wieder Hiobsbotschaft für WEG-Team

Michael Jungs 14-jähriger Wallach Sam FBW kann nicht bei den Weltreiterspielen in der Normandie eingesetzt werden und seinen Titel damit nicht verteidigen. Das Pferd des amtierenden Olympiasiegers, Welt- und Europameisters hat eine Entzündung in einem Vorderhuf.

Klimke und Hale Bob Vizemeister

Viel hätte nicht gefehlt und Ingrid Klimke hätte ihre fünfte Deutschen Meisterschärpe gewonnen.

Ohne Totilas zur WM

Die deutsche Dressurmannschaft muss bei den Weltreiterspielen in der Normandie (24.8. bis 7.9.2014) überraschend auf den Einsatz des Hengstes Totilas und seines Reiter Matthias Alexander Rath (Kronberg) verzichten.

Sommerliche Auktion in Vechta

Das erste Wochenende mit sommerlichen Temperaturen steht vor der Tür. Der ideale Rahmen für die Summer Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Noch bis zum 5. Juni haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wunschkandidaten unter dem Sattel zu testen. Am Samstag, den 6. Juni, ab 15.00 Uhr, werden die 34 Spring- und Dressurpferde dann gemeinsam mit einer Kollektion von 36 Elite-Fohlen in einer spannenden Auktion versteigert.

Internationales Dressurturnier auf Gestüt Vorwerk

Vom 1. bis 3. August ist die traditionsreiche Sport- und Zuchtstätte Gestüt Vorwerk im Herzen des Oldenburger Münsterlandes Austragungsort von Dressur Cappeln International. Das kurzfristig von Familie Max-Theurer anberaumte Dressur-Event auf Vier-Sterne-Niveau soll vor allem der Vorbereitung auf die Weltreiterspiele Ende August dienen.

Dressur pur

Vom Grand Prix bis zu international ausgeschriebenen Aufgaben für Nachwuchspferde reicht das Prüfungsspektrum bei der dritten Ausgabe von Dressur Cappeln International vom 8. bis 10. Juli auf Gestüt Vorwerk im niedersächsischen Cappeln.

Positiver Trend

Es geht wieder aufwärts im deutschen Turniersport. Über die Hälfte der Befragten – 54 Prozent der aktiven Turnierreiter und 53 Prozent der Turnierbesucher – äußerte sich zufrieden über das Veranstaltungs- und Prüfungsangebot.

Trainieren wie die Profis

…möglich machen dies die beiden Referenten des HCCG-Seminars Jan Peer Hagenauer und Dr. Tuuli Tietze. „Fit aufs Pferd“ lautet der Titel des Fachseminars vom Horse Competence Center Germany (HCCG), das am 02. August 2014 in Georgsmarienhütte auf Gestüt Osthoff stattfindet.