Kühl auf dem Auktionspult

Um die Zukunft des jungen Oldenburger Auktionsleiters Fabian Kühl gab es zuletzt viele Spekulationen. Doch bei der 91. Herbst Elite-Auktion am 5....

Referent des Zuchtleiters

Bernhard Thoben wird künftig als Referent des Zuchtleiters im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta tätig sein und an der Seite von Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff...

Fernsehfilm über Holger Wulschner

Unter dem Titel „Vom Stallburschen in die Champions League“ zeigt das NDR-Fernsehen am Freitag, 3. Mai, zur Primetime ab 20.15...

Landwirtschaftsministerin im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta

Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, verschaffte sich kürzlich ein Bild vom Oldenburger Pferde Zentrum...

Olympiastar Helen Langehanenberg in Vechta

Reiten lernen nach der klassischen Reitlehre - das ist das Ziel der Live-Trainingsveranstaltung "Die Alten Meister". Am 25. März um...

Hengsthalter im Schloss

Gerd Sosath, Andreas Helgstrand, Maurice Tebbel, Jens Hoffrogge und Beatrice Buchwald diskutieren über Themen wie Hengsthaltung 4.0 beim...

Zuchtleiter gesucht

Der Oldenburger Pferdezuchtverband e.V. betreut mehr als 8.000 Züchter mit mehr als 10.000 eingetragenen Zuchtstuten und ist weltweit einer der größten...

Dr. Dalhoff geehrt

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes verzichtete Dr. Dalhoff auf eigenen Wunsch auf eine erneute Kandidatur für den Vorstand;...

Die Goldmädels kommen

Isabell Werth, Dressurkönigin und Gold- und Silbermedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, wird am Freitag, 30. September, mit ihrer Oldenburger Erfolgsstute Weihegold OLD die Vechtaer Auktionshalle verzaubern.

Jetzt für Ingrid Klimke abstimmen!

Fahnenträger für Eröffnungsfeier in Rio gesucht: Die Vielseitigkeitsreiterin und zweifache Olympiasiegerin Ingrid Klimke ist eine von fünf Kandidaten, die vom DOSB als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am 5. August in Rio de Janeiro vorgeschlagen wurde. Erstmals dürfen auch die Fans mitbestimmen, wem diese Ehre vor einem Millionenpublikum zuteilwerden soll.