Bunte Ostertage in Lemwerder

Zu Ostern gibt es wieder ein spannendes Programm auf dem Hof Sosath in Lemwerder. Am Ostersamstag, dem 19. April, sind Pferdefreunde eingeladen zum Tag der offenen Tür von 11:00 bis 18:00 Uhr. Am Ostersonntag wird beim 2. Osterball ab 19:30 Uhr das Tanzbein geschwungen.

Eleganz und feinste Reiteigenschaften

Edel, bewegungsstark und enorm rittig präsentieren sich die Nachwuchs-Dressurstars im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Feinste Reiteigenschaften machen das tägliche Training zum Vergnügen. Am 5. April begeistert die Frühjahrs-Elite-Auktion in Vechta mit herausragenden Sportpartnern.

Stipendium zu vergeben

In diesem Jahr feiert das IST-Studieninstitut seinen 25. Geburtstag und vergibt aus diesem Anlass monatlich ein ausgewähltes Stipendium. Vom 1. bis zum 30. April können sich Interessierte um ein Stipendium für die Weiterbildung „Sportmanagement“ bewerben.

Überflieger

60 drei- und vierjährige Springtalente konkurrierten in einem spannenden Wettbewerb am Tag des Freispringens im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Strahlende Sieger wurden ein Wallach v. Check In - Ludwig von Bayern sowie eine Stute v. Van Helsing - Leggiero.

Von der Aufzucht bis zum Dressurpferd

Die PM-Regionaltagung Weser-Ems findet am Dienstag, 18. März, auf der weitläufigen Anlage des Rittergut Osthoff in Georgsmarienhütte und auf dem Hof Kasselmann in Hagen statt.

Elite im Netz

Am 4. und 5. April begeistert im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die 80. Frühjahrs-Elite-Auktion sowie die 3. Oldenburger Sattelkörung. Ab sofort präsentieren sich die Talente der Elite-Auktion gemeinsam mit den zum Verkauf stehenden Hengsten der Sattelkörung im Internet.

Talente entdecken

Am Samstag, den 1. März, präsentieren sich Oldenburgs Springcracks in Vechta. 34 vierjährige und 28 dreijährige Nachwuchssportler konkurrieren in einem spannenden Freispringwettbewerb. Die hochkarätigen Richter dieser Veranstaltung sind die internationalen Springreiter Mario Stevens und Jan Wernke.

Herbert Blöcker verstorben

Vielseitigkeitslegende Herbert Blöcker verstarb am Samstag nach langer schwerer Krankheit in Elmshorn im Alter von 71 Jahren. Sein letztes Championat für Deutschland ritt Herbert Blöcker im Alter von 59 Jahren 2002 bei den Weltreiterspielen von Jerez mit dem Oldenburger Contender-Sohn Chicoletto.

Therapeutisches Reiten in der inklusiven Gesellschaft

Die V. Interdisziplinäre Fachtagung des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten e.V. findet in Kooperation mit der Gold-Krämer-Stiftung vom 29. - 30. März in Köln - Frechen statt. Unter dem Titel: "Therapeutisches Reiten in der inklusiven Gesellschaft: Wert, Anerkennung und Zukunftsrichtung der Methode Therapeutisches Reiten" trägt das DKThR als erster Verband das Thema Inklusion in den Kontext des Therapeutischen Reitens.

Casting für die Miss Oldenburg-Schau

Auf Terminen im Mai und Juni findet die Auswahl zur Elitestutenschau am 24. Juli im Rahmen des Oldenburger Landesturniers Rastede mit Kür der neuen "Miss Oldenburg" statt.