Goldener Herbst in Vechta

Kunden aus aller Welt sicherten sich ihren Oldenburger Nachwuchsstar im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta für über 2,5 Millionen Euro. Die Preisspitze der 89. Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta war Vivat Rex (v. Vivaldi - Samarant - Rubinstein I) aus dem Züchterhaus Heinrich Gerriets, Wilhelmshaven.

In die Zukunft investieren

Moderne Fohlen sorgen in der Kollektion der Herbst Elite-Auktion am Samstag, 6. Oktober, für Begeisterung. Dressurchampions treffen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta auf renommierte Stutenstämme.

Der EQUITAG 2018

Der deutsche Equitag, eine Fach- und Fortbildungsveranstaltung rund um Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden, hat sich zu einem Treffpunkt für Pferdesachverständige, Fachtierärzte, Fachjuristen und Pferdefreunde entwickelt.

Wie wird mein Fohlen Oldenburger?

Wie kann ich mein Fohlen beim Oldenburger Pferdezuchtverband registrieren lassen?

Jetzt Voten

Die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) vergeben zum zweiten Mal einen Preis an Menschen, die Außergewöhnliches für das Pferd oder den Pferdesport geleistet haben. Nachdem bis Mitte August Kandidaten für die drei Kategorien „Retter in der Not“, „Verdienstvoller Förderer“ und „Gemeinsam engagiert“ vorgeschlagen werden konnten, wählte eine Jury acht Kandidaten für das Online-Voting aus. Bis Ende Oktober kann nun abgestimmt werden, welcher Bewerber den PM-Award 2016 in der jeweiligen Kategorie erhalten soll.

Die Alten Meister

Hof Sosath ist am Montag, den 6. Juni um 19 Uhr Schauplatz einer eindrucksvollen Lehrveranstaltung mit Reitmeister, Mannschaftsweltmeister und Mannschaftsolympiasieger Klaus Balkenhol zum Thema „Entwicklung und Problemerkennung bei Dressurpferden“.

Pferdesportfoto des Jahres

Ein besonderer Rahmen für eine besondere Auszeichnung: Im Rahmen des CHIO Aachen 2016 (8. bis 17. Juli) wird der Medienpreis „Silberne Kamera“ für das beste Pferdesportfoto des Jahres verliehen. Noch bis zum Einsendeschluss am kommenden Sonntag, 8. Mai, können Fotos für diesen prestigeträchtigen Wettbewerb eingesandt werden.

Das letzte Jahrhundert der Pferde

In seinem Buch „Das letzte Jahrhundert der Pferde“ (Verlag C.H. Beck) erzählt Autor Ulrich Raulff furios die Geschichte dieses Abschieds – die Trennung von Mensch und Pferd. Am Mittwoch, den 22. Juni ist er um 19.30 Uhr im Deutschen Pferdemuseum in Verden (Aller) zu Gast.

Pferdegerechtes Reiten

Woran erkennt man, ob pferdegerecht geritten wird? Was ist richtlinienkonformes Reiten? Welche Bedeutung hat die Kopf-Hals-Haltung? Welche Kriterien treffen Aussagen über die Qualität des Reitens? Welche Bedeutung hat die Ausrüstung? Die Antworten auf diese und andere Fragen wollen Christoph Hess, FN-Ausbildungsbotschafter, und Kai Vorberg, Diplom-Trainer und Pferdewirtschaftsmeister in der FN-Abteilung Ausbildung und Wissenschaft, zusammen mit den Seminar-Besuchern diskutieren.

Perspektiven und Fehlentwicklungen

Ankaufsuntersuchungen sind ein Schreckgespenst für jeden Pferdezüchter. Das Pferd mag noch so gut sein, fallen die Röntgenbilder nicht optimal aus, hat der Verkäufer das Nachsehen. Und das nicht selten völlig ohne objektive Berechtigung.

Pferde Communitys