Arbeitsvermittlung in Corona-Zeiten

Der dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag hat eine neu Plattform für die Arbeitsvermittlung in der Landwirtschaft eingerichtet: www.DASLANDHILFT.de.

Das Coronavirus führt aktuell zu einem Mangel an Arbeitskräften in der Landwirtschaft. Gleichzeitig können viele Menschen, die in anderen Branchen beschäftigt sind, momentan nicht arbeiten. An dieser Stelle will der Bundesverband der Maschinenringe in Kooperation mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag helfen.

Alle interessierten Personen, die keine Anzeichen einer Infektion mit dem Coronavirus zeigen, nicht zu einer Risikogruppe gehören und in den letzten 14 Tagen nicht in einem Risikogebiet unterwegs waren, können sich auf der Internetseite einen kostenlosen Überblick über aktuell verfügbare Stellen verschaffen und dann selbst mit anpacken. Live geschaltet wird die Internetseite am Montag, 23. März um zwölf Uhr.

„Wir möchten die Landwirtschaft in der aktuell herausfordernden Situation mit allen Kräften unterstützen, denn: gemeinsam sind wir stark“, so Christian Schmidt-Hamkens, Sprecher der Geschäftsführung im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag.