Eliten im Auktionsring

Bildschöne Pferde, die das Herz eines jeden Reiters höher schlagen lassen – willkommen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta! Am Samstag, 6. April,...

Winter-Kollektion online

Die Kollektion der 65. Winter Mixed Sales am Samstag, 8. Dezember, steht im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Homepage für Sie bereit.

Kombi gepaart mit SUV

Mit dem Passat Alltrack hat Volkswagen ein Fahrzeug für die Kunden im Programm, die sich nicht zwischen praktischem Kombi und lifestyligem SUV...

Talente entdecken

Am Samstag, den 1. März, präsentieren sich Oldenburgs Springcracks in Vechta. 34 vierjährige und 28 dreijährige Nachwuchssportler konkurrieren in einem spannenden Freispringwettbewerb. Die hochkarätigen Richter dieser Veranstaltung sind die internationalen Springreiter Mario Stevens und Jan Wernke.

Die Auserwählten

In diesem Jahr standen Wahlen an auf den Oldenburger Mitgliederversammlungen, die in ganz Deutschland stattfanden. Gewählt wurden die regionalen Vertreter der Oldenburger Züchterschaft, die sogenannten Delegierten und ihre Vertreter.

Internationalität za(e)hlt

Auf der 90. Oldenburger Elite-Auktion erzielten die Oldenburger Nachwuchsstars mit internationalem Background Spitzenpreise. Der Siegerhengst war das Preishighlight. Die bildschöne...

Schnelle Pferde und lukrative Preise

Die gemeinsam vom Direktorium für Vollblutzucht und Rennen in Köln und dem Warendorfer Rennverein gestartete Initiative „Tag des Vollbluts“ stößt auf eine breite Resonanz. Erstmals in Deutschland werden am 20. September 36 Vollblutgestüte in ganz Deutschland ihre Türen für Pferdefreunde und Interessierte aus dem Reitsport und der Warmblutzucht öffnen, um die faszinierende Welt der Vollblutzucht und des Rennsports zu präsentieren.

Jetzt Voten

Die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) vergeben zum zweiten Mal einen Preis an Menschen, die Außergewöhnliches für das Pferd oder den Pferdesport geleistet haben. Nachdem bis Mitte August Kandidaten für die drei Kategorien „Retter in der Not“, „Verdienstvoller Förderer“ und „Gemeinsam engagiert“ vorgeschlagen werden konnten, wählte eine Jury acht Kandidaten für das Online-Voting aus. Bis Ende Oktober kann nun abgestimmt werden, welcher Bewerber den PM-Award 2016 in der jeweiligen Kategorie erhalten soll.

Widerspruch einlegen

Für große Unsicherheit in pferdehaltenden landwirtschaftlichen Betrieben sorgen die Beitragsbescheide der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft, die dieser Tage verschickt wurden. In vielen Fällen müssen die Betriebe mit einer erheblichen Kostensteigerung rechnen. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) empfiehlt allen betroffenen Betrieben, umgehend und fristgerecht Widerspruch einzulegen.

Keine neuen Fälle

Nachdem in der vergangenen Woche bei einem Pferd im Landkreis Osnabrück die unheilbare und anzeigepflichtige Infektionskrankheit „Rotz“ diagnostiziert worden war, wurden auch in mehreren Pferdeställen in Schleswig-Holstein Proben entnommen, das erkrankte Pferd stammte von dort. In sieben von neun Verdachtsfällen gaben die Amtsveterinäre inzwischen Entwarnung.

Pferde Communitys