Die Weihnachtsmischung zu Nikolaus

Bereits am zweiten Adventswochenende haben Sie im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die Chance, Ihre Weihnachtsgeschenke frühzeitig zu erhalten. Am Nikolaustag, Samstag, den 6. Dezember, paradiert eine Auktionskollektion aus 35 ausgewählten Sportpferden. Vom talentierten Youngster bis zum ausgebildeten Sportprofi ist für jeden Geschmack die passende Weihnachtsfreude dabei.

Siegerhengst für Berlin

Für 755.000 Euro ersteigerte das Gestüt Bonhomme aus Werder, vor den Toren Berlins, den Oldenburger Siegerhengst v. Millennium/Trak.-Rubin-Royal-De Niro, Z.: Heinrich Vahle, Friesoythe, A.: Gestüt Sprehe, Löningen. Der bildschöne Nobelrappe rief mit seiner Bewegungsstärke Jubelstürme in der ausverkauften Vechtaer Auktionshalle hervor.

Große internationale Nachfrage

Zur gefeierten Preisspitze der 81. Herbst-Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta avancierte Dependance v. Detroit-Donnerschwee-Ahorn Z. Für 150.000 Euro ersteigerte Anna Zibrandtsen aus Dänemark die bewegungsgeniale Stute.

Eliten online

Am 3. und 4. Oktober begeistert die 81. Herbst-Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Die elitäre Kollektion, bestehend aus Sportpferden und Elite-Fohlen, stellt sich ab sofort online vor. Im Auktionsbereich der Oldenburger Homepage präsentieren sich die Auktioniken mit Detailbeschreibungen, Fotos und Videos.

Oldenburgs Fohlen live in aller Welt

Morgen, am Samstag, den 23. August, präsentieren sich 80 Elite-Fohlen um 12.00 Uhr im Reiterwaldstadion Vechta. Die Oldenburger Elite-Fohlen-Parade erleben Sie live auf sämtlichen mobilen Geräten. Um 16.00 Uhr werden diese jungen Zukunftsstars in einer spannenden Auktion versteigert. Ab 11.45 Uhr steht auf der Startseite der Oldenburger Homepage www.oldenburger-pferde.com ein Button bereit, mit dem Sie direkt zum Livestream gelangen. Die Auktion selbst wird nicht im Internet übertragen.

Weltmeisterlicher Nachwuchs

Namen, die den Großen Sport bestimmen, geben auch bei der 13. Elite-Fohlenauktion in Vechta den Ton an. Am Samstag, 23. August, kommen Oldenburger abstammend vom frisch gekürten Weltmeister Sezuan, vom Olympiasieger-Vater Negro und vom Totilas-Vater Gribaldi zur Versteigerung.

Ab jetzt im Netz

Ab sofort steht der Katalog für die Elite-Fohlenauktion online für Sie bereit. 80 sorgfältig ausgewählte junge Talente paradieren am Samstag, den 23. August, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Machen Sie sich selbst ein Bild der herausragenden Qualität dieser Kollektion.

Fast 10.000 Euro für einen guten Zweck

Belepsch’s Zauberlehrling heißt das qualitätvolle Oldenburger Charity-Fohlen, das Leben rettet. Zugunsten des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) versteigerte der Förderverein des Oldenburger Pferdes Hannover-Süd im Rahmen des Großen Preises von Isernhagen das prämierte Hengstfohlen mit hervorragender Abstammung. Insgesamt kam ein Spendenbetrag von 9.560 Euro zusammen, welcher dem NKR vollständig zugute kommt.

Fohlen hilft Menschen mit Leukämie

Ein Fohlen erblickt das Licht der Welt – und hilft Menschen in Not. „Charity-Fohlen“ – unter diesem Motto steht eine Benefiz-Aktion des Fördervereins des Oldenburger Pferdes Hannover-Süd. Morgen, am 12. Juni, um 14.00 Uhr wird das Charity-Fohlen Berlepsch’s Zauberlehrling v. Belissario-Sandro Hit-Donnerhall erstmals auf dem Oldenburger Registrierungstermin in Isernhagen präsentiert. Am Sonntag, den 15. Juni, findet die Charity-Auktion zugunsten des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) im Rahmen des Großen Preises von Isernhagen um ca. 14.00 Uhr statt.

Teure Fohlen

Den Auktions-Spitzenpreis der Oldenburger Sommer-Kollektion am Wochenende in Vechta erzielte das Fohlen Selfie v. San Amour-De Niro-Akzent II mit 40.000 Euro. Das teuerste Reitpferd Spielbanker v. Spielberg wurde für 39.000 Euro zugeschlagen.