Der Tanz beginnt

Herbst-Elite-Auktion

Weltmeisterschafts-Medaillengewinner, gekörte Hengste, Brillantringstuten und talentierte Zukunftsstars für die internationalen Turnierplätze der Welt werden auf der Herbst Elite-Auktion paradieren. Vom dreijährigen Youngster bis hin zum sporterfolgreichen Nachwuchstalent bleiben in dieser Kollektion keine Wünsche offen.

<div“>

Dressurpferdefans aufgepasst! Auf der 85. Herbst Elite-Auktion am 1. Oktober können Sie ihren Zukunftsstar entdecken. Talentierte Dressurpferde und Fohlen mit hervorragenden internationalen Abstammungen lassen das Dressurreiterherz im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta höher schlagen.</div“> <div“> Mit von der Partie ist der Bronzemedaillengewinner bei den Weltmeisterschaften der sechsjährigen Dressurpferde in Ermelo: Sir Olli v. Sir Donnerhall I – Florestan I – Landadel. Der gekörte Hengst hat eine Bilderbuchkarriere vorzuweisen. Mutter Flybaboo Air stellte bereits den gekörten Crack Air v. Gribaldi/Trak.

Der Oldenburger Vize-Landeschampion Denoix v. Destano – Pik Noir – Quattro B brilliert jeden Tag aufs Neue. Seinem Mutterstamm entspringt die Oldenburger Siegerstute von 2007 Rebelle v. Don Schufro, international erfolgreich unter der Dänin Maria Anita Andersen sowie der Spitzenvererber Pik Bube.

Eine Tänzerin mit besonderer Ausstrahlung erwartet Sie mit Elfenmärchen v. Diamond Hit – De Niro – Goldstern. Die Tochter des Grand Prix-erfolgreichen Diamond Hit strebt eine große Karriere im Dressurviereck an. Mutter Elfengüte ist die Schwester des gekörten Hengstes De Vito. Aus dem Mutterstamm der Elfenblume stammen u.a. die US-Championesse Elfenfeuer v. Florencio I unter Alice Tarjan, die Vize-Bundeschampionesse der vierjährigen Stuten und Wallache True Love OLD v. Totilas sowie der Grand Prix-siegreiche Starvererber Depardieu v. De Niro.

Zodieu v. Zonik – Depardieu – Silvio I – ein Traum wird wahr. Der Hengst hat keinen geringeren als Nachwuchsstar Zonik zum Vater. Zonik sorgt aktuell mit Edward Gal aus den Niederlanden mit Siegen bis Prix St. Georges für Furore.

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com.

Klicken Sie hier um den Trailer der Dressurpferde und Fohlen zu sehen.

Kommen Sie nach Vechta, um sich Ihren persönlichen Nachwuchsstar zu sichern. Noch bis zum 30. September haben Sie die Möglichkeit Ihren Favoriten im Training zu beobachten und zu begleiten sowie auszuprobieren. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit unserem Beratungs- und Kundenserviceteam auf.

Selbstverständlich können Sie Ihren Favoriten auch ganz bequem am Telefon ersteigern. Bitte kontaktieren Sie hierfür die Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros.Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49 (0) 44 41-93 55 15 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49 (0) 44 41-93 55 895 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Informationen/Kataloge:

Auktionsbüro Vechta:
Elisabeth Gerberding: +49 (0) 44 41-93 55 12 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49 (0) 44 41-93 55 31 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com</div“>