Meldungen

Herbst Elite-Auktion
21.09.2017  

Von der Remonte bis zum Championatssieger

Championats-Medaillengewinner, gekörte Hengste, Brillantringstuten und talentierte Zukunftsstars für die internationalen Turnierplätze der Welt werden am Samstag, 30. September, auf der Herbst Elite-Auktion begeistern. Vom dreijährigen Youngster bis hin zum sporterfolgreichen Nachwuchstalent bleiben keine Wünsche offen.
Die Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team, um Ihren Liebling persönlich kennenzulernen. Mit von der Partie ist der bewegungsstarke Strahlemann Cafe’s Casimir v. Cafe au lait - Calido - Grannus, Kat. Nr. 36. Der fünfjährige Hengst besticht bereits mit Siegen in Dressurpferdeprüfungen Kl. L. Seine Mutter ist die Schwester des gekörten Cafe’s Champus. Ein Bewegungsgenie direkt zum Losstarten ist der sporterfolgreiche Selfmade-K v. San Amour I - Ehrentusch - Intervall, Kat. Nr. 3. Der Siebenjährige besticht bereits mit Erfolgen in Dressurpferdeprüfungen Kl. M. Seine Mutter Espania war selbst erfolgreich in Grand Prix und stellte bereits eine Grand Prix-erfolgreiche Tochter.  Eine Tänzerin mit besonderer Ausstrahlung erwartet Sie mit Kat. Nr. 17, Graciella v. Sir Donnerhall I - Welt Hit II - Grundstein. Die moderne Nachwuchssportlerin stammt auf dem namhaften Richonese-Stamm, wie die Olympionikin Riwera de Hus OLD, Cointreau, und Shootingstar der EM in Göteborg Dante Weltino OLD.   Im Springbereich locken talentierte Überflieger für die schweren Parcours. Die weiße Lady Caluna Seven v. Corlensky G - Lordanos - Servus, Kat. Nr. 10, glänzt bereits mit Siegen in 1,30 m-Parcours. Ihre Mutter Luna Seven begeisterte mit Erfolgen in 1,45 m-Springen. Ebenfalls siegreich in 1,30 m-Springprüfungen ist die sechsjährige Chanella v. Cellestial - Poltergeist - Kolibri, Kat Nr. 15. Der gekörte und in 1,20 m-Parcours siegreiche Corde Dacora v. Carrico - Contendro I - Peter Pan, Kat. Nr. 21, hat keinen Geringeren als den gekörten Bundeschampion Caroly v. Calido zum Bruder. Der Erfolg ist programmiert. Des Weiteren treten 57 hervorragende Elite-Fohlen mit international hocherfolgreichen Pedigrees an. Bestellen Sie einen Katalog und kommen Sie nach Vechta, um sich Ihren persönlichen Nachwuchsstar zu sichern. Noch bis zum 29. September haben Sie die Möglichkeit Ihren Favoriten im Training zu beobachten und zu begleiten sowie auszuprobieren. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit unserem Beratungs- und Kundenserviceteam auf. Offizielles Training und Ausprobierzeiten
ab Donnerstag, 7. September bis Freitag, 29. September
10:30 – 12:00 Uhr Springkader
13:30 – 16:00 Uhr Dressurkader
Stallruhe an allen Sonntagen. 2 x Extra-Vorführungen
Mittwoch, 20. Sept. – 18:00 Uhr: Abendschau
Mittwoch, 27. Sept. – 18:00 Uhr: Abendschau
- hier jeweils tagsüber kein Ausprobieren – Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com oder klicken Sie hier um direkt dorthin zu gelangen.
Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49 (0) 44 41-93 55 15 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49 (0) 44 41-93 55 895 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com
Springpferde:
Fabian Kühl: +49 (0) 44 41-93 55 51 oder kuehl.fabian@oldenburger-pferde.com

Informationen/Kataloge:

Elisabeth Gerberding: +49 (0) 44 41-93 55 12 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49 (0) 44 41-93 55 31 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com
 
 

Branchenbuch

PferdeShop

Verbände

Kleinanzeigen