Editorial
In diesem HeftLiebe Leserinnen und Leser, die Symbiose von Zucht und Sport ist ein oft beschworenes Ideal. Beim Oldenburger Landesturnier im Rasteder Schlosspark wird sie alljährlich gelebt (s. Seite 4). Zum einen, weil Reiter und Züchter sich gleichermaßen in die ständige Weiterentwicklung dieses in seiner Art einzigartigen Turniers einbringen. Zum anderen, weil parallel zum Spitzensport auf S-Niveau die Bundeschampionats- Qualifikationen und -Sichtungen dafür Sorge tragen, dass viele der besten Nachwuchstalente in Reitpferde-, Dressur- und Springprüfungen an den Start gehen. Züchterisch besonders interessant ist dabei, dass sich auch viele junge Vererber dieser Herausforderung stellen. Und nicht zuletzt bieten die nach Eigenleistungsprüfung vorselektierten Oldenburger Elite-Stuten (s. Seite 6ff ) am Donnerstag die perfekte Ergänzung, indem die Basis des züchterischen Fortschritts, die Stuten, sich dem direkten Vergleich stellen. Rastede ist das Mekka des Oldenburger Pferdezüchters; Tausende werden auch in diesem Jahr wieder dorthin pilgern, um sich inspirieren zu lassen. Ihr Dr. Heiko Meinardus
Oldenburg
Oldenburger Prämienstuten 2017Sie sind der Grundstein des Erfolgs: Oldenburg hat seinen jüngsten Stutenjahrgang gesichtet und selektiert. Die Besten werden am 20. Juli im Schlosspark zu Rastede um den Einzug in den Brillantring sowie den Titel der Siegerstute konkurrieren.
Vorschau Elite-FohlenauktionViele Spitzenpferde wurden bereits auf der Elite-Fohlenauktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta entdeckt. Die Shooting Stars von morgen bringen feinste Qualität und Zukunftspotenzial mit. Überzeugen Sie sich selbst.
Portrait: Die Comanche-FamilieDass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, ist eine Redewendung, die auch in der Pferdezucht Bestand hat. Ein gutes Beispiel dafür ist der OS-Parcourscrack Comanche. Sowohl sein Vater als auch seine Mutter waren international erfolgreich. Wir haben uns die Familie von Comanche einmal näher angesehen.
Sportpferd des MonatsDie bildschöne Soiree d’Amour OLD qualifizierte sich auf dem Gestüt Bonhomme in Werder für das Finale des Nürnberger Burg-Pokals in Frankfurt. Die edle Stute strahlt unter Kira Wulferding in einer einzigartigen Selbstdarstellung, die einer Prinzessin aus Tausend und einer Nacht gleicht.
SportmeldungenSpringen und Dressur
Verbandsmitteilungen...und Termine
Praxis
PaddockbauUm unseren Pferden eine artgerechte und zeitgemäße Haltung bieten zu können, muss der Mensch für genug Auslauf sorgen – egal, ob es sich um ein Boxenpferd oder um eines aus dem Offenstall handelt. Unsere Fachautorin Katharina Heinz hat sich deshalb mit zentralen Fragen des Paddockbaues beschäftigt.
Recht: ReitbodenbauWer kennt das nicht: (Fast) alles ist tiptop in Ordnung, aber ein Pferd verletzt sich mit traumwandlerischer Sicherheit genau dort, wo auch nur das geringste Risiko besteht. Und schon ist Ärger unausweichlich, denn keiner will für den Schaden haften.
Pferdestammbuch
BezirksstutenschauenWenn von 137 vorgestellten Stuten 105 einen I.-Preis verliehen bekommen, zeigt dies ganz klar: Mit dieser Stutenbasis ist gut züchten! Die Drei- und Vierjährigen mit einem I.-Preis haben neben der Ehre auch das Ticket für die Elitestutensschau am 19. August in Wüsting gewonnen und können bezirksübergreifend um Siegerschärpen konkurrieren.
PonysportTurniererfolge
PSB-VerbandsmeldungenMeldungen und Termine

Branchenbuch

PferdeShop

Verbände

Kleinanzeigen