Editorial
In diesem HeftLiebe Leserinnen und Leser, die aktuell veröffentlichten Zahlen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung sprechen eine deutliche Sprache: Junge Sportpferde werden knapp. Die Neueintragungen der Liste I-Turnierpferde, also die mit einem Pass eines inländischen Zuchtverbandes, sind um mehr als zehn Prozent zurück gegangen. Da auch aus dem Ausland weniger Pferde hereinkamen als sonst, bedeutet das insgesamt nur noch rund 17.200 neu eingetragene Turnierpferde in 2017. Und das bei ungebrochenem Interesse am Turniersport (s.Seite 2). Das Marktumfeld für die Pferdezucht hat sich also deutlich aufgehellt. Die Nachfrage nach guten Fohlen ist demzufolge groß, wie viele Züchter zu berichten wissen. Qualität ist gefragt, wie schon lange nicht mehr. Wenn Sie eine gute Stute im Stall haben, zögern Sie nicht, sie besamen zu lassen! Klar ist aber auch, dass für weniger gute oder sogar charakterlich schwierige Pferde nach wie vor kaum ein Käufer zu finden ist. Der Weg zum Erfolg geht nur über gut gezogene leistungsveranlagte Stuten und eine überlegte Anpaarung mit Hengsten, die ihre Eignung als Reitpferd unter Beweis gestellt haben. Entweder über die Vererbung oder durch entsprechende Eigenleistung. Viel Glück für die anstehende Zuchtsaison! Ihr Dr. Heiko Meinardus
Oldenburg
StutenselektionDas Stutenselektionssystem des Oldenburger Pferdezuchtverbandes hat sich bewährt. Eine aktuelle Auswertung der Brilliantringstuten hat gezeigt, dass ein Großteil dieser Stuten sowohl im Sport als auch in der Zucht erfolgreich sind. Es stellt sich nun die Frage, wann der Verband anfängt, auch seine Hengste nach solch einem System zu selektieren.
MitgliederversammlungenJährlich zeichnet der Oldenburger Pferdezuchtverband Züchter aus, die sich im vergangenen Jahr mit ihrer Zucht einen besonderen Namen gemacht haben. In dieser und in der nächsten Ausgabe werden wir Ihnen diese vorstellen.
Sportpferd des MonatsSeit rund acht Jahren sind die in Westerstede beheimatete Dressurreiterin Bernadette Brune und ihr Diary Dream OLD ein Paar. Und obwohl ihre Beziehung durch viele Höhen und Tiefen geprägt ist, hielt die 43-Jährige immer an ihrem Wallach fest.
SportmeldungenSpringen und Dressur
Verbandsmitteilungen...und Termine
Praxis
Vor der WeidesaisonIm Frühling beginnt das Gras zu wachsen und die Pferde scharren quasi schon mit den Hufen, denn sie wollen möglichst bald raus auf die grüne Wiese. Aber zunächst stehen Maßnahmen zur Weidepflege und -vorbereitung an. Unsere Fachautorin Anna Castronovo hat hilfreiche Tipps zusammengetragen.
Recht: Eigentumsurkunde und PferdepassWas passiert, wenn ich mein Pferd zur Aufzucht oder in Ausbildung in fremde Hände gebe und das Tier dort einfach veräußert wird? Bin ich ausreichend geschützt, wenn ich die vom Zuchtverband ausgestellte Eigentumsurkunde behalten habe? Antworten auf diese Fragen gibt Rechtsanwalt Sascha Münch anhand des nachfolgenden Falles.
Ausbildung: Reif für die Prüfung?Nach den langen Wintermonaten freuen sich Pferd und Reiter auf den Frühling. Und mit Beginn der grünen Saison wächst bei vielen Pferdeleuten auch der Wunsch, den hoffnungsvollen Youngster erstmals öffentlich zu präsentieren.
Pferdestammbuch
Weser-Ems-HengsttagGemeinsam sind wir stark – und der Verband, das sind wir! Das zeigte sich besonders deutlich während der Hengstschau, die die Hengsthalter auf die Beine gestellt hatten. Die tolle Stimmung war kein Wunder, bei der Qualität der Hengste!
SporterfolgeDie erfolgreichen Weser-Ems-Ponys der letzten Monate.

Branchenbuch

PferdeShop

Verbände

Kleinanzeigen